Der Veranstaltungskalender für die Dreiländerregion

Alois Nebel


Samstag | 14.01.2023, 19:00 Uhr

Malé divadlo Liberec
Divadlo F.X.Šaldy Liberec,příspěvková...
Bühne & Literatur
Zhořelecká 344, 460 01 Liberec, Tschechien

Jaroslav Rudiš, Jaromír 99, Adam Skala Diese poetische Geschichte aus dem Sudetenland verzaubert mit der nebligen Stimmung des Grenzgebirges und ganz eigentümlicher Übertreibung. Du kennst den komischen Roman über einen bescheidenen Zugschaffner, der dem Nebel und der Geschichte im Rhythmus der Ankünfte und Abfahrten auf dem abgelegenen Bergbahnhof in Bílý Potok widersteht, wahrscheinlich aus der Originalverfilmung von 2011. Die Geschichte des unscheinbaren Helden atmet die Atmosphäre von Bergen und Pisten am Ende der Welt, wohin die Menschen fliehen, wenn ihr Leben zu verworren wird, oder von dort in stürmischen Momenten der Geschichte von anderen Flüchtlingen und Abenteurern vertrieben werden, die um ihren Platz in der Welt kämpfen müssen. Obwohl die Autoren die Handlung im Priessnitzer Jeseníky-Gebirge ansiedeln, sehen wir den Titel als Teil einer lokalen Dramaturgie. Jaroslav Rudiš wurde in Český Ráj geboren und hat in Liberec studiert. Das Isergebirge ist die Quelle seiner Bildsprache und die Landschaft des Sudetenlandes ist sein wesentliches Thema. Er ist eine der unübersehbaren Persönlichkeiten der zeitgenössischen tschechischen Literatur und ist sogar über die Grenzen unseres kleinen Beckens hinausgewachsen und in ganz Europa bekannt und geachtet geworden. Er lebt in Berlin, seine Romane sind immer ein viel beachtetes Ereignis und dieses Jahr verlieh ihm der deutsche Bundespräsident das Bundesverdienstkreuz für seinen Beitrag zur Annäherung zwischen Tschechen und Deutschen. Der junge Regisseur Adam Skala bereitet die Bühnenfassung des Romans Alois Nebel für das Liberecer Dramatheater vor. Die Atmosphäre von Bergen und Zügen wird durch die Musik von Jakub König, bekannt unter dem Künstlernamen Kittchen, vermittelt, und die Titelfigur wird von Václav Helšus gespielt.

Sudetenland im Nebel. Eine Theateradaption des bekannten Comic-Romans.

Aktualisiert am 06.01.23, 12:35 Uhr