Der Veranstaltungskalender für die Dreiländerregion

Bosnien und Herzegowina, das den Orient mit Europa verbindet


Donnerstag | 26.01.2023, 17:00 Uhr

Městská knihovna Antonína Marka Turnov
Wissen
k.A

Auf dem Programm steht auch eine Dokumentation über Aivatovica, den wichtigsten Feiertag für muslimische Bosnier. Nicht vernachlässigt werden auch die wichtigen und lange vergessenen Tschechen, die in Bosnien und Herzegowina arbeiteten und zu seiner Entwicklung beitrugen oder an seiner Dokumentation mitwirkten. Erwähnen wir den Maler Ludvík Kuba, den Fotografen František Topič und den Architekten Karel Pařík, deren Bauprojekte die Metropole Sarajevo mit vielen wertvollen und berühmten Gebäuden bereichert haben.


In seinem Vortrag wird der Reisende und Ethnologe Libor Drahoňovský über die Geschichte der Region, ihre ethnische, religiöse und kulturelle Vielfalt, ihre Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten sprechen.

Aktualisiert am 13.01.23, 22:24 Uhr