Placeholder image

Die Schönheit von Leenane


Divadlo F.X.Šaldy Liberec,příspěvková...

344 Zhořelecká
Liberec
Czechia

Martin McDonagh Martin McDonagh ist einer der meistgespielten modernen Autoren. Seit er in relativ jungem Alter berühmt wurde, wird er als Wunderkind des zeitgenössischen Welttheaters bezeichnet. Obwohl er in London geboren wurde und immer noch dort lebt, spielen alle Stücke aus seiner ersten Schaffensperiode im Westen Irlands, woher seine Eltern stammen. Dort befindet sich auch das abgelegene Dorf Leenane, in dem unsere neue Produktion spielt. Beauty of Leenane ist McDonaghs erstes Stück, das er im Alter von sechsundzwanzig Jahren schrieb und das die Theaterwelt seinerzeit verblüffte. In England wurde es als bestes nichtkommerzielles Stück des Jahres ausgezeichnet, und in den USA erhielt seine Inszenierung drei Tony Awards für seinen bedeutenden Beitrag zum amerikanischen Theater. In allen Stücken von Martin McDonagh geht es um angespannte Beziehungen. Sie sind oft hart, aber es mangelt ihnen nicht an Einsicht. Beauty of Leenane ist eine schockierende und bisweilen schmerzhaft grausame Geschichte über die Beziehung zwischen zwei einsamen Menschen, einer Mutter und einer Tochter, die auf dem irischen Land leben. Das Stück hat nicht nur eine große dramatische Ladung, sondern auch eine sehr sorgfältige und überraschende Struktur, meisterhaft vorgetragene Dialoge und einen schrulligen Sinn für Humor. Es ist eine sehr intensive Darstellung zeitgenössischer zwischenmenschlicher Beziehungen, die nur wenige Zuschauer/innen gleichgültig lassen kann.

Ein modernes Drama darüber, wie einem die Chancen des Lebens durch die Finger gleiten können.

Aktualisiert am 10.01.24, 06:36 Uhr