Lusatian Heinrich Schütz und Eröffnung der 3D-Klanginstallation "Kaleidoskop der Räume"


Eintritt frei für Berechtigte bei Vorlage des entsprechenden Ausweises.

10€ / 0€

16 Theodor-Körner-Allee
Zittau
Deutschland

Zur Eröffnung der Klanginstallation "Kaleidoskop der Räume. time traveller // Psalmen Davids reworked" lässt das Lausitzer Barockensemble eintauchen in die Musik, die zu Lebzeiten Heinrich Schütz' in der Oberlausitz erklang. Die Übergangszeit zwischen Renaissance und Barock ließ Musik und Dichtung aufblühen: Kunst wurde für die Bürger in den Städten zentraler Bestandteil von Bildung und Repräsentation, aber auch Freizeit. Reisen wir also als "time traveller" erst ins Zittau des 17. Jahrhunderts, um dann die "Zukunftsmusik" der Klanginstallation von Fabian Russ zu entdecken.

Mitwirkende:
Lausitzer Barockensemble
Elena Patsalidou, Sopran
Aleksandra Hanus, Sopran

Aktualisiert am 11.08.22, 13:28 Uhr