Placeholder image

Mamacruz - Filmclub


285 Frýdlantská
Liberec
Czechia

Als gläubige Katholikin hat Cruz ihr ganzes Leben nach den Regeln gelebt, die ihr die starre spanische Gesellschaft auferlegt hat. Sie geht täglich in die Kirche, schließt ihren Körper in ein Korsett ein, kümmert sich um ihren schweigsamen Ehemann, kümmert sich um ihre Enkelin und macht sich Sorgen um ihre Tochter, die versucht, es in Wien als Tänzerin zu schaffen. Doch ein zufälliger Klick im Internet und ihr Leben nimmt eine ganz neue Richtung. Die Pornoseiten, die sie zunächst entsetzt unter ihrem Kopfkissen versteckt, sind der Beginn einer Reise in die Freiheit - des Körpers, der Gefühle, der Gedanken.


Ein witziges und berührendes "sex-positives" Drama über die Suche nach körperlicher und geistiger Freiheit.

Aktualisiert am 10.02.24, 07:42 Uhr