Der Veranstaltungskalender für die Dreiländerregion
...

Marie Antoinette


Freitag | 27.01.2023, 19:00 Uhr

F.X.Šalda-Theater Liberec
Divadlo F.X.Šaldy Liberec,příspěvková...
Bühne & Literatur
nám. Dr. E. Beneše 22, 460 01 Liberec, Tschechien

David Adjmi Das Schicksal der letzten Königin von Frankreich zieht uns hinein in das Zusammentreffen von großen Weltereignissen mit einem Menschenleben. Der unbarmherzige Lauf der Geschichte tritt in das Leben eines Teenagermädchens ein, ohne dass sie etwas daran ändern kann. Oder könnte sie das? Mit vierzehn Jahren wurde sie von Österreich nach Frankreich geschickt, um den Kronprinzen zu heiraten; mit weniger als zwanzig Jahren wurde sie Königin von Frankreich an der Seite von Ludwig XVI. und schenkte der Dynastie vier Kinder. Sie glänzte mit fantastischen Kostümen und exzentrischen Perücken von gigantischem Ausmaß. Fünfzehn Jahre lang lebte sie in der glitzernden Pracht von Versailles, bevor die Herrschaft ihres Mannes von der Revolution hinweggefegt wurde. Sie hat zwei Kinder verloren. Sie hat versucht, aus dem Gefängnis zu fliehen. Sie starb mit siebenunddreißig Jahren. Wie war sie und warum wurde sie für den Prunk des Hofes bestraft? Der amerikanische Autor David Adjmi (geb. 1973) porträtiert sie als ein modernes Mädchen, das dem Konsumkarussell verfallen ist. Die Fülle an Angeboten, Unterhaltung und Genüssen hält sie genauso auf Trab wie unser heutiger Wohlstand. Wir vergessen, dass eine reiche Gesellschaft von Schulden lebt, die irgendwo unter der Oberfläche wachsen. Wie schnell muss der Mensch aufwachen, bevor die zerstörerischen Elemente entfesselt werden? Die unverwechselbare junge Regisseurin Janka Ryšánek Schmiedtová hat das tschechische Theater bereits mit einigen preisgekrönten Inszenierungen und eigenen Texten geprägt und leitete mehrere Jahre lang das Ensemble des Petr Bezruč Theaters in Ostrava.

Eine Komödie aus dem Privatleben der letzten Königin von Frankreich mit einem unausweichlichen Ende.

Aktualisiert am 16.01.23, 09:33 Uhr