Der Veranstaltungskalender für die Dreiländerregion

Hoffnung bis zum Ende


Donnerstag | 02.02.2023, 18:00 Uhr

Das Stadttheater Železný Brod
KC Kino Železný Brod
Wissen
Husova 697, 468 22 Železný Brod, Tschechien

Der Dokumentarfilm fängt die Geschichten von Menschen ein, deren Leben von ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) betroffen ist - es gibt keine Heilung; die durchschnittliche Lebenserwartung nach der Diagnose beträgt 2-5 Jahre. Dieser Zeitraffer-Dokumentarfilm über die Patienten und diejenigen, die sich um sie kümmern, ist eine fesselnde Geschichte voller Humor, Liebe und dem Mut, das Leben trotz aller Widrigkeiten zu genießen. Protagonisten. Jára, eine tätowierte Rebellin, arbeitete als Köchin. Alena war Pathologielaborantin und Tomáš entwickelte eine Friseurpraxis. Heute sind sie durch ALS vereint, aber jeder von ihnen bekämpft die Krankheit auf seine eigene Weise. Aber sie alle wollen das Beste aus der begrenzten Zeit machen, die ihnen in dieser Welt noch bleibt. Zeit, um sich zu versöhnen, Zeit, um sich selbst zu finden, Zeit, um verrückte Aktionen zu unternehmen, und sogar Zeit, um zu lieben und geliebt zu werden. Der Erlös aus dem Eintritt geht an ALSA z.s., den einzigen Verein in unserem Land, der ALS-Kranken hilft. www.zsalsa.cz

Aktualisiert am 21.01.23, 19:02 Uhr