Der Veranstaltungskalender für die Dreiländerregion

Erinnerung an die Sträflinge in polit. Versuche in den 1950er Jahren


Samstag | 10.12.2022, 10:00 Uhr

Park Paměti národa
Dies & Das
Park Paměti národa, Jablonecká, 460 05 Liberec, Tschechien

PROGRAMM DES TAGES DER MENSCHENRECHTE IN LIBERCE: 10.00 - 11.00 GEDENKEN AN DIE OPFER DES KOMMUNISMUS - Verlesung der Namen der Verurteilten 11.00 - 13.00 COUNTY SCIENTIST LIBRARY, großer Saal 11.00 - 11.30: Diskussion bei Kaffee, Kuchen und Co. 11.30 - 12.00: Liberecer politische Prozesse der 1950er Jahre (Kateřina Portmann) 12.00 - 12.30: Krysličkas "Terroristengruppe" (Markéta Těthalová) 12.30 - 13.00: Wie man Unrecht sühnt, ohne die sozialistische Rechtsordnung zu schwächen - die juristische Rehabilitierung von Opfern politisch motivierter Prozesse während des Prager Frühlings und zu Beginn der sogenannten Normalisierung (Jaroslav Pažout) 13.30 - 17.30 TECHNISCHE UNIVERSITÄT, Gebäude P (Komenského 314/2, Liberec V-Kristiánov), 3.

Erinnern wir uns an das Schicksal der Verfolgten und bringen wir sie in die Geschichte der Stadt zurück, indem wir ihre Namen anlässlich des Tages der Menschenrechte zumindest symbolisch verlesen. Interessierte sind eingeladen, an der anschließenden Diskussion und den Vorträgen teilzunehmen, in denen die aktuellen Ergebnisse der Forschung über politische Verfolgung in der regionalen Perspektive von Liberec vorgestellt werden. Programm im Link.

Aktualisiert am 08.12.22, 21:17 Uhr