Der Veranstaltungskalender für die Dreiländerregion

Dezember UnderFolk: Ein schüchtern-fröhlicher Intellektueller und Erforscher der inneren Welten


Dienstag | 13.12.2022, 19:00 Uhr

V břiše velryby
Musik
Na Kozině 9, 293 01 Mladá Boleslav, Tschechien

Unter dem Pseudonym Inženýr Vladimír (Ingenieur Vladimír) verbirgt sich die Persönlichkeit des Theaterkritikers und Liedermachers Vladimír Mikulka, der nach eigenen Worten Lieder zum Zuhören und zum vorsichtigen Tanzen spielt, die so traurig sind, dass sie vielleicht sogar fröhlich sein könnten (und umgekehrt). So ist es nicht ungewöhnlich, dass der Zuhörer oft nicht weiß, ob er über die intellektuellen Wortspiele lachen oder über die eigentümliche Bildsprache des Autors nachdenken soll. Vladimír tritt in verschiedenen Ensembles auf, aber er wird nach Boleslav kommen, um sein Solowerk zu präsentieren, wobei er sich vor allem auf das neuere Repertoire von seiner kürzlich erschienenen CD Kanálem snů. Die talentierte Singer-Songwriterin Alžběta Dudová präsentiert ihr originelles Songwriting unter dem Titel Vnitrublok und deutet damit schon im Voraus an, dass sie sich, ganz in der Tradition junger Singer-Songwriterinnen, vor allem der Erforschung des menschlichen Inneren und zwischenmenschlicher Beziehungen widmet. Die Gesangs- und Songwriting-Studentin wird auch Songs aus dem Album vorstellen, das sie im Dezember veröffentlichen will. So können wir bis zur letzten Minute mit ihr in Spannung bleiben, ob sie die neue CD ins UnderFolk bringen kann. Der Eintritt ist freiwillig. 

Dienstag ist der letzte UnderFolk-Abend des Jahres. Die Einladung wurde von zwei Liedermachern aus Prag angenommen: dem Meister des schonungslosen Humors, Inženýr Vladimír, und einer jungen aufstrebenden Autorin, Alžběta Dudová, die ihr musikalisches Projekt Vnitrublok nannte.

Aktualisiert am 28.11.22, 09:01 Uhr