Placeholder image

Abend im Naive: Horror vacui


Naivní divadlo Liberec,příspěvková ...

32 Moskevská
Liberec
Czechia

Die Inszenierung für Jugendliche und Erwachsene ist lose inspiriert von Motiven aus dem Leben von Josef Váchal in seinem freiwilligen Exil in Studeňany in der Region Jičín, aus seinen Briefromanen an Josef Hodek, Jakub Deml und andere. Und nicht zuletzt in Váchals Buch "Der Garten des Teufels oder Die Naturgeschichte der Gespenster". Diese fantasievolle Inszenierung soll Schülerinnen und Schülern sowie dem erwachsenen Publikum einen Einblick in das Leben und Werk einer unserer größten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts geben - des Grafikers, Malers, Schnitzers, Schriftstellers und Philosophen Josef Váchal (1884-1969). Zu den berühmtesten Werken des zu Lebzeiten völlig unbeachteten Künstlers gehören eine Parodie auf die Braque-Literatur, Der blutige Roman, und Illustrationen für Jakub Demels Das Todesschloss. Für Zuschauer ab 13 Jahren.

Ein Puppentheaterstück, das auf dem Leben und Werk von Josef Váchal basiert.

Aktualisiert am 12.01.24, 05:27 Uhr