Der Veranstaltungskalender für die Dreiländerregion

Von der Pracht des Barock bis in die Sehnsucht der Romantik


Samstag | 31.12.2022, 15:00 Uhr

Kulturforum SYNAGOGE Görlitz
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau
Bühne & Literatur
Otto-Müller-Straße 3, 02826 Görlitz, Deutschland
https://www.g-h-t.de/de/spielplan/von-der-prach...

Klavierabend mit Aleksandra Mikulska

Veranstaltung des Görlitzer Theater- und Musikvereins

Als ehrlich und persönlich wird das Spiel von Aleksandra Mikulska treffend charakterisiert.

In ihren Konzerten möchte die charismatische Pianistin fremde Welten aufschließen und in kompletter Hingabe die Menschen berühren.

Im Kulturforum Görlitzer Synagoge, einem geschichtsträchtigen Haus, in voller Schönheit saniert, wird ihr dies besonders gut gelingen.

Zu ihrem Programm in Görlitz sagt sie selbst:“ es soll eine ausgewogene Mischung zwischen der Fröhlichkeit von Mozart und Scarlatti als auch die Melancholie von Chopin und Schumann widerspiegeln.“

Aleksandra Mikulska ist eine deutsch-polnische Konzertpianistin, die in großen Konzertsälen und mit namhaften Dirigenten im Wiener Konzertverein. Brucknerhaus Linz und der Zürcher Tonhalle gastiert.

Aleksandra Mikulska lehrt als Professorin für Klavier an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und widmet sich dort intensiv dem Fördern von Nachwuchskünstlern. .



Im Kulturforum Görlitzer Synagoge spielt sie Werke von Domenico Scarlatti, Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann, Frédéric Chopin und Franz Liszt



Der Erlös des Konzertes kommt dem Theater zugute.

Aktualisiert am 27.12.22, 14:21 Uhr